Unternehmensbewertung

Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.

Bei der Unternehmensbewertung werden alle Bereiche eines Unternehmens sachgerecht erfasst und zu einem einzigen monetären Wert verdichtet. Anlässe können z.B. Kauf und Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensanteilen sein. Oder aber Kapitalerhöhungen, Fusionen oder Umwandlungen. Auch die Abfindung von Gesellschaftern oder Auseinandersetzungen im Familien- und Erbrecht kann zu einer vorhergehenden Unternehmensbewertung führen. Wertfeststellung für die Besteuerung, Teilwertabschreibung von Beteiligungen,… Und noch viele Gründe mehr.

Sicher ist, dass wir Ihnen in jeder Lage helfen den besten Weg für Ihr Unternehmen zu finden. Wir helfen zu erkennen, was Ihre Zahlen heute für Ihr Unternehmen in der Zukunft bedeuten. Welche Bedeutung haben sie für Planung und Steuerung. Wo können Investitionen getätigt werden, wo zahlt es sich aus einen Gang herunterzuschalten. Dabei handeln wir nach den festen Grundsätzen zur Durchführung von Unternehmensbewertungen.

Back to top